Die Büchersammlung

Von der Kunst, mit Büchern zu wohnen – Wohnideen für Buchliebhaber

Büchersammlung

Ein Buch bleibt selten lange allein. Vielmehr sammeln sich Bücher wie von selbst an. Es ist die Lust am Lesegenuss, die Neugierde auf das Unbekannte, die Sehnsucht nach der Ferne oder einfach der unstillbare Hunger nach dem geschriebenen Wort, was Bücherliebhaber, Bibliophile, Vielleser, Bücherwürmer, Wissbegierige und Büchersammler zu gedruckten Büchern greifen lässt und diesen geistigen Schätzen der Menschheit in den eigenen vier Wänden einen Hort bietet.

So verwundert es auch nicht, dass mit der Zeit ein buntes Sammelsurium von Büchern verschiedener Genre zusammengetragen wird, das zum festen Bestandteil der Einrichtung wird und diese mit Wärme und einem Feuerwerk an Gefühlen bereichert. Zum Wachstum der Büchersammlung tragen bewusste Entscheidungen, wie das will ich (einmal) lesen, reine Neugierde auf den Inhalt und spontane Käufe origineller oder exotischer Titel, bei. Und mit dem Zuwachs stehen früher oder später alle Bücherfreunde vor dem gleichen Problem: Wohin mit den Büchern?

Sich von den lieb gewonnenen Büchern zu trennen oder diese gar wegzuschmeißen, geht gar nicht. Schließlich wird jeder Raum wohnlicher, wenn Bücher darin aufbewahrt werden und ist Lesen Leidenschaft, geistige Anregung, eine kurze Flucht aus dem Alltag und ein Eintauchen in fantasievolle Welten voller Spannung. Und nicht zuletzt widerspiegelt die Bücherwelt, die sich ein Büchersammler aufbaut, seine Vorlieben, seine Vorstellung von Entspannung und Unterhaltung, seine Erfahrungen, seinen Beruf und somit Facetten seines Lebens.

Zum Weiterlesen:

Lesetipps
Ausgewählte Angebote von Rheinberg Buch
Mit Büchern leben
Mit Büchern leben
Buchliebhaber und ihre Bibliotheken
von Estelle Ellis, Caroline Seebohm
übersetzt von Klaus Sticker
Fotos von Christopher Simon Sykes
„Mit Büchern leben“ stellt 40 Bibliotheken und ihre Besitzer vor, für die Bücher ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens und ihres Wohnraums sind. Im ausführlichen Anhang werden Adressen für alle Bereiche des Büchersammelns und für Buchliebhaber aufgelistet.
Sonderausgabe, kartoniert, durchgehend farbig, 255 Seiten, Gerstenberg Verlag
24,95 Euro
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Zum Shop
Vom Glück mit Büchern zu leben
Vom Glück mit Büchern zu leben
von Stefanie von Wietersheim
Fotografien von Claudia von Boch
20 Prominente haben der Autorin und der Fotografin ihre Pforten geöffnet und Einblick in ihr Zuhause gegeben, das sie mit Büchern teilen. Entstanden sind 20 detailreiche Porträts von Buchliebhabern und Büchern.
E-Book, 200 Seiten, 250 farbige Abbildungen, Callway Verlag
24,99 Euro
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
zum Shop
Die beste Buchhandlung der Welt
Die beste Buchhandlung der Welt
Wo Schriftsteller ihre Bücher kaufen
herausgegeben von Holger Heimann
50 Schriftsteller stellen im Buch „Die beste Buchhandlung der Welt“ besondere Buchhandlungen vor, berichten von Erlebnissen und Kuriositäten, die sie mit diesen Buchhandlungen verbinden und die eine Reise wert sind. Der etwas andere Reiseführer für Buchliebhaber und Leseratten entführt den Leser auf eine Buchhandlungsrundreise quer durch Deutschland und darüber hinaus.
214 Seiten, Berlin University Press
19,90 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop
Steve McCurry: Lesen
Steve McCurry: Lesen
mit einer Einführung von Paul Theroux
Der renomierte Fotograf Steve McCurry hat die Magie des Lesens auf der ganzen Welt und bei Menschen jeden Alters in einzigartigen Momentaufnahmen eingefangen. Seine Bilder begeistern und überraschen mit Details, die ansonsten im Verborgenen blieben, ein kurzer Moment der Ruhe, der Versunkenheit und Konzentration, selbst wenn ringsherum Chaos herrscht.
140 Seiten, 60 farbige Abbildungen, Prestel Verlag
29,95 Euro
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Zum Shop