Vertikale Gärten – grüne Wände einmal anders

Ein Herz für Natur

Wände mit Pflanzen zu begrünen, ist an sich nichts Neues. Die weltberühmten Hängenden Gärten von Babylon, die König Nebukadnezar II. um 600 vor Christus errichten ließ, sind bis heute ein beeindruckendes Beispiel der Gartenarchitektur. Mit Kletterpflanzen und Hängepflanzen in Töpfen und Ampeln wird das auch seit Generationen in beinahe jedem Zuhause praktiziert. Was an Fassaden schon seit Jahrhunderten präsent ist, nämlich die gesamte Fläche mit Pflanzen zu überwuchern, wird jetzt auch für die Raumgestaltung übernommen. Denn, wenn heute von Wandbegrünung die Rede ist, ist damit das vertikale Gärtnern gemeint, bei dem Pflanzen so neben-, unter- und übereinander direkt an der Wand angeordnet werden, dass diese im Idealfall eine durchgehende begrünte Fläche bilden. Durch die Eroberung der Vertikalen wird mehr Raum für Pflanzen in Innenräumen geschaffen und gleichzeitig die Sehnsucht nach der Natur gestillt. Vertikales Gärtnern lässt sich dabei sowohl in der Wohnung als auch auf dem Balkon, der Terrasse, im Hof, im Garten und selbst an einem stabilen Zaun und unabhängig davon, wo man wohnt, ob in der Großstadt oder auf dem Land, betreiben. Überall werden so in und um Wohnungen, Büros, Restaurants, Hotels, Kaufhäusern, Krankenhäusern und Praxen mehr Flächen für Flora und Fauna geschaffen und ein wertvoller Beitrag zur Artenvielfalt geleistet.

Lesetipps
Ausgewählte Angebote von Rheinberg Buch
Grüne Wände selbst gestalten
Grüne Wände selbst gestalten
Vertikale Gärten für Ihr Zuhause
von Jean-Michel Groult
übersetzt von Sabine Hesemann
Schritt für Schritt zur eigenen grünen Wand. Wie werden grüne Wände geplant? Welche Technik ist erforderlich? Wie werden grüne Wände installiert, bepflanzt und gepflegt? Das Buch „Grüne Wände selbst gestalten“ stellt verschiedene Systeme zum leichten Anlegen grüner Wände und dekorativer vertikaler Gärten für jeden Geschmack im Innen- und Außenbereich vor. Ausführliche Pflanzenporträts runden den praktischen Ratgeber für das vertikale Gärtnern ab.
kartoniert, 25 Zeichnungen, 253 farbige Fotos, 191 Seiten, Eugen Ulmer Verlag
29,90 Euro
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Zum Shop
Vertikal gärtnern
Vertikal gärtnern
Gestaltungsideen für grüne Wände
von Katharina Adams
Gärtnern in der Vertikalen eröffnet auch auf kleinem Raum neue Möglichkeiten der Gestaltung im Freien. Ob Paletten, Regenrinnen, Seile oder Taschen, fürs Auge, die Küche oder Bienen, mit den praktischen und dekorativen Ideen für grüne Wände macht das Buch „Vertikal gärtnern“ Lust darauf, selbst in der neuen Dimension des Gärtnerns tätig zu werden.
gebunden, 22 farbige Abbildungen, 176 farbige Fotos, 141 Seiten, Franckh-Kosmos
24,99 Euro
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Zum Shop
Vertikal gärtnern
Vertikal gärtnern
Grüne Ideen für kleine Gärten, Balkon & Terrasse
von Martin Staffler
Vertikales Gärtnern ermöglicht es, selbst auf kleinstem Raum Blumen, Gemüse und Kräuter anzupflanzen. Gleichzeitig kann dabei der Kreativität freien Lauf gelassen werden und aus Holz, Euro-Paletten, Terrakotta, Pflanztaschen und vorgefertigten Pflanzsystemen individuelle Elemente zur Wandbegrünung geschaffen werden. Wie vielseitig vertikales Gärtnern sein kann, zeigen die 20 DIY-Projekte im Buch.
16 Farbabbildungen, 180 Farbfotos, kartoniert, 93 Seiten, Franckh-Kosmos
12,99 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop
In die Höhe gärtnern
In die Höhe gärtnern
Vertikale Nutzgärten leicht gemacht
von Gudrun Ongania
Fotos von Rebekka Wood
Zum Gemüsegärtnern fehlt es in der Stadt an Platz? Weit gefehlt, wie das Buch „In die Höhe gärtnern“ zeigt. Vertikale Gärten erobern gerade in Form von begrünten Fassaden, gestapelten Pflanzgefäßen, innovativen Pflanzsystemen, importierten und recycelten Lösungen die Städte, Balkons, Terrassen und Gärten. Gudrun Ongania erleichtert mit ihrem Ratgeber mit praktischen Pflanzanleitungen den unkomplizierten Einstieg in die vertikale Gemüsegärtnerei. Der Gartenratgeber für die Vertikale liefert alle wichtigen Infos, damit vertikale Nutzgärten gelingen, wie Tipps für geeignete Pflanzgefäße, Hinweise zu Standort, Erde, Wasser, Licht, Pflanzenwahl und Pflanzenpflege. Als Inspirationsquelle werden darüber hinaus vertikale Gartenideen von Privatbalkons, innovativen Hotels und modernen Architekturobjekten gezeigt.
farbige Abbildungen, gebunden, 192 Seiten, Haupt Verlag AG
29,90 Euro
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Zum Shop
Der vertikale Balkon- und Terrassengarten
Der vertikale Balkon- und Terrassengarten
Mit einem Extrakapitel: Vertikaler Zimmergarten
von Ursula Kopp
Der Praxisratgeber bietet Planungsanleitungen und Ideen für vertikale Blumen-, Kräuter-, Obst- und Gemüsegärten auf engstem Raum aus Behältern und mehrstöckigen Konstruktionen. Darüber hinaus wird gezeigt, mit welchen Pflegemaßnahmen man erfolgreich vertikal gärtnern kann. 60 Pflanzenporträts stellen empfehlenswerte Blumen, Kräuter, Gemüse- und Obstpflanzen für die vertikale Kultur auf Balkon und Terrasse vor. Als Extra wird gezeigt, wie auch ein vertikaler Zimmergarten gelingt.
96 Seiten, Bassermann
9,99 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop
Vertical Gardening
Vertical Gardening
44 Projekte für Balkon & Garten
von Folko Kullmann
Projektbuch für vertikales Gärtnern, Basics und Gestaltung, Projekte zum Nachmachen, zum Selberbauen und mit fertigen Systemen, wie mit Paletten, PET-Flaschen und anderen Gefäßen, Pflanztaschen, Wandtöpfen, Pflanzenwänden, Rohrsystemen, hängenden Töpfen und mehr
Taschenbuch, 95 Seiten, 159 farbige Abbildungen, BLV Buchverlag GmbH & Co.
12,99 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop

weiter

  1. Der Hängegarten – ein Stück Natur an der Wand
  2. Vertikale Gärten – grüne Wände einmal anders
  3. Der Ursprung der grünen Wände
  4. Systeme und DIY-Ideen für vertikale Gärten
  5. Pflanzen für den vertikalen Garten
  6. Ein DIY-Pflanzenbild selber bauen
  7. Vertikales Gärtnern – gewusst wie
  8. Vertical Gardening im Freien – Außenwände begrünen mit Töpfen und Co.

Schlagwörter: DIY, begrünte Wand, grüne Wand, Ideen, Innenraumbegrünung, Hängegarten, hängender Garten, lebende Wände, Green Wall, Livingwalls, Pflanzenwand, Pflanzen Wand, Pflanzenwände, Vertical Gardening, Vertical Garden, vertikaler Garten, Wand begrünen, Wandgarten, Wandgärten, Wände Begrünung