Wohnen und gestalten mit Hängepflanzen und Kletterpflanzen

Die Pflanzenpracht einer Wandbegrünung ist der neueste Trend, Zimmerpflanzen in Szene zu setzen. Aber dem kaskadenartigen Wuchs der Hängepflanzen und der eigenwilligen Kletterakrobatik der Kletterpflanzen, die mit zunehmendem Alter immer tollkühner wird, kann man sich auch nicht entziehen. Mit Kletterpflanzen, Rankpflanzen, Schlingpflanzen, Hängepflanzen und Ampelpflanzen können unattraktive Orte in Pflanzenparadiese verwandelt sowie Möbel und Fenster als grüne Zimmeroase inszeniert werden.

Kletterpflanzen und Ampelpflanzen sind typische Gewächse im Außenbereich, wie an Fassaden, im Garten, auf Balkon und Terrasse. In Wohnräumen und Wintergärten sind diese (Zimmer-)Pflanzen die Klassiker, um Grün in alle Dimensionen zu bringen. Gleichzeitig können mit der üppigen grünen Pracht unvorteilhafte räumliche Gegebenheiten ausgeglichen, Fenster, Türen, Spiegel und Bilder umrahmt, Balkenwerk dekorativ genutzt, Rohre, Geländer und Gitter verborgen sowie Problemfenster in Keller oder Souterrain überwachsen werden.

Wohnlichkeit mit Kletterpflanzen und Hängepflanzen

Gerade vor bodentiefen Fenstern wirkt eine Gruppe hängender Pflanzen sehr attraktiv und sorgt als Pflanzenvorhang für die nötige Privatsphäre. Das durch die Blätter gedämpfte Tageslicht schafft zudem eine heimelige Atmosphäre. Wenn es sich bei den Ampelpflanzen dann noch um Tropenbewohner handelt und der in hellen Farben gehaltene Raum mit Rattanmöbeln eingerichtet und mit Heimtextilien mit Animal-Print ausstaffiert ist, steigt echtes Regenwald-Feeling auf.

Grüne Oase

Mit großen, hängend platzierten Kletterpflanzen und Hängepflanzen erzielen Sie auf großen, wuchtigen Möbeln sehr dekorative Effekte, da diese den Möbeln die Präsenz nehmen. Umgekehrt sollten Sie die Wirkung kleiner rankender Pflanzen, wie Bubikopf (Soleirolia soleirolii) und kleinblättrige Efeu- und Ficusarten, nicht unterschätzen, die in einem (Bücher-)Regal für weichere Konturen sorgen.

Hängepflanzen und Kletterpflanzen – überall willkommen

In Altbauwohnungen und modernen Lofts bietet es sich an, mit Pflanzen die gesamte Raumhöhe zu nutzen, um den Raum in verschiedene Bereiche einzuteilen oder einfach nur, um die nutzbare Fläche für die Innenraumbegrünung zu erhöhen. So können Sie Hängeampeln und bepflanzbare Wandkörbe in unterschiedlichen Höhen aufhängen, Kletterpflanzen auf Säulen nach unten und auf dem Boden an Rankgittern, Spalieren oder Drähten in die Höhe wachsen lassen. Überall können sich die kletternden, rankenden, windenden und hängenden Gewächse entfalten.

Shoppingtipps
Ausgewählte Angebote von JVMöbel
Säule im antiken Design
Säule Sockel Nr 3003
aus „FineCrete“, hochwertigere Optik als Beton, Podest für Skulpturen oder die Präsentation von Kletterpflanzen und Hängepflanzen im Wohnraum und im Freien, in zwölf Farben erhältlich, 20 Kilogramm, Durchmesser 20 Zentimeter, 70 Zentimeter hoch
99,00 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop
Pflanzensäule
Steinsäule Sockel Nr 3006
aus „FineCrete“, hochwertige Optik, Sockel für Statuen oder zur Präsentation von Kletterpflanzen und Hängepflanzen im Innen- und Außenbereich sowie in Wintergärten, in zwölf Farben erhältlich, 49 Kilogramm, Durchmesser 24 Zentimeter, 90 Zentimeter hoch
149,00 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop
Ausgewähltes Angebot von Der Palmenmann Ausgewähltes Angebot von XXXLutz
Blumensäule aus Tropenholz
Holzsäule
dekorative Säule aus Tropenholz, innen hohl, jede Dekosäule ein Unikat
BxHxT 30 x 100 x 30 Zentimeter
499,00 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop
Blumensäule macht jede Zimmerpflanze zum Blickfang
CarryHome Blumentisch
aus MDF in Weiß, Hochglanzoptik, Tischplatte und Ablage aus Klarglas, circa 8 Millimeter stark, maximal bis 15 Kilogramm belastbar, setzt Kletterpflanzen, Hängepflanzen und andere Zimmerpflanzen optimal in Szene und verschafft diesen ausreichend Licht
Lieferung erfolgt zerlegt und ohne Deko
BxHxT 25 x 80 x 25 Zentimeter
49,90 Euro
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Shop

Auch in Wohnräumen mit beengten Platzverhältnissen können Sie so auf kleinstem Raum oder in einer Zimmerecke viele Pflanzen vom Boden bis zur Decke unterbringen und diesen gleichzeitig die Möglichkeit geben, ihren natürlichen üppigen Wuchs zu zeigen. Hohe Zimmerdecken bergen zudem ein großes Potenzial für noch mehr Pflanzen. So können Sie Gitter fest in der Decke verankern und daran Blumenampeln hängen, herablassbare Pflanzenlifte als Gießhilfe montieren oder ganz ungewöhnlich Topfpflanzen verkehrt herum aufhängen.

Anders als bei vertikalen Gärten, die sich nahtlos in die Wandgestaltung einfügen, sind Hängepflanzen immer ein Stück von der Wand entfernt und sollten deshalb nicht nur aufgrund der Standortbedingungen ausgewählt werden. Denn auch Wuchsform und Farbe müssen zur Einrichtung passen und vor dem Hintergrund der Wand ein harmonisches Bild ergeben.

weiter

  1. Wohnen und gestalten mit Hängepflanzen und Kletterpflanzen
  2. Von Töpfen, Kletterhilfen und den passenden Pflanzen
  3. Vertikal gärtnern – Grün ans Haus geholt
  4. Vertical Gardening im Freien – Außenwände begrünen mit Töpfen und Co.
  5. Wie Kletterpflanzen die Welt erobern
  6. Kletterpflanzen für jede Himmelsrichtung und jeden Standort
  7. Kletterhilfen für Kletterpflanzen – hier darf geklettert, gerankt und geschlungen werden
  8. Kletterpflanzen richtig pflanzen, schneiden und pflegen Teil 1
  9. Kletterpflanzen richtig pflanzen, schneiden und pflegen Teil 2
  10. Kletterpflanzen – für (mehr als nur) grüne Wände

Schlagwörter: Ampelpflanze, draußen, drinnen, einrichten, Einrichtungsideen, Gestaltungsideen, hängende Pflanze, Hängepflanze, Ideen, innen, Innenraum, kletternde Pflanze, Kletterpflanze, rankende Pflanze, Rankpflanze, Schlingpflanze, Topfpflanze, Wohnideen, Wohnung, Wohnzimmer, Zimmerpflanze