Vertical Gardening im Freien – Außenwände begrünen mit Töpfen und Co.

Vertical Gardening im Außenbereich ist eine bunte und abwechslungsreiche Wandbegrünung mit Zier- und Nutzpflanzen. Mit einfachen Mitteln werden attraktive Pflanzenwände geschaffen, die Blumenwiese, Blumenbeet, Bienenweide, Kräuter- und Gemüsegarten oder lebendes Pflanzenbild sein können. Denn für die Eroberung der Vertikalen an Fassaden, Garagen, Gartenhäusern, an und auf Terrassen und Balkonen, in Gärten und Höfen, an Brüstungen, Zäunen, Spalieren und dergleichen ist eine Vielzahl von Pflanzen geeignet. Für jede Art Gärtner und Pflanzenliebhaber lässt sich so beim vertikalen Gärtnern ein persönliches Pflanzenparadies erschaffen und graue Beton- und Putzflächen und anderes Mauerwerk beleben.

Grüner Tipp von Elva4Home: Die Pflanzenauswahl sollte sich auf frostverträgliche und robuste Arten beschränken, da sich die Pflanzen vor allem an Fassaden in einer exponierten Lage befinden und hier mitunter mehrere Monate gefroren, hoher Sonneneinstrahlung, starken Niederschlägen und kalten (Winter-)Winden ausgesetzt sein können.

Pflanzen für lebende Wände und Wandgärten, die sich dank ihrer Blütenfarben und Blattformen vielfältig kombinieren lassen:

  • Bergenien (Bergenia)
  • Blattgemüse
  • Efeu (Hedera helix)
  • Erdbeeren (Fragaria)
  • Fetthennen (auch Mauerpfeffer; Sedum)
  • Günsel (Ajuga)
  • Gurke
  • Herbst-Steinbrech (Saxifraga cortusifolia var. fortunei)
  • Klee (Trifolium)
  • Kriechginster (Cytisus beanii)
  • Kürbis
  • Polster-Glockenblume (Campanula portenschlagiana)
  • Purpurglöckchen (Heuchera; wie Silberglöckchen [Heuchera micrantha])
  • Rosmarin (Rosmarinus officinalis)
  • Seggen (Carex)
  • Silbergras (Corynephorus canescens)
  • Spindelsträucher (Euonymus)
  • Spornblume (Centranthus)
  • Sternmoos (Sagina subulata)
  • Streifenfarne (Asplenium; wie Braunstieliger Streifenfarn [Asplenium trichomanes], Mauerraute [Asplenium ruta-muraria])
  • Thymian
  • Zucchini

Vertikale Flächen kreativ bepflanzen und begrünen

Am einfachsten geht die Wandbegrünung mit (Pflanz-)Taschen und vorgefertigten Modul- beziehungsweise Garten-Systemen. Kreativer lassen sich Alltagsgegenstände, wie Einwegflaschen, (Pflanz-)Beutel, (Pflanz-)Säcke, Blechdosen, Kannen, Wein- oder Obstkisten, Regenrinnen oder Rohre und Europaletten in individuelle Pflanzgefäße beziehungsweise Pflanzsysteme für vertikale Gärten verwandeln. Weitere Ideen finden Sie in unseren Lesetipps. Vergessen Sie nicht, in zweckentfremdete Gegenstände Wasserabzugslöcher zu bohren, damit sich keine Staunässe bilden kann. Um Wände vor Feuchtigkeit und Schimmel zu schützen, sollten Sie zwischen Pflanzsystem und Wand eine wasserdichte Folie anbringen.

Bepflanzte Säule

Paletten und Holzkisten machen Sie mit Lasur wetterfest, was für einen nostalgischen Touch sorgt. Aufbau und Bepflanzung erfolgen ansonsten genauso wie die Gestaltung eines Pflanzenbildes für den Innenbereich. Für den Außenbereich, wenn der Wandgarten Niederschlägen direkt ausgesetzt ist, müssen in den unteren Bereich Löcher in die Folie gebohrt werden, damit überschüssiges Wasser abtropfen und sich keine Staunässe (Achtung: deutlich höheres Gewicht) bilden kann. Alternativ zur direkten Bepflanzung können Sie an den Sprossen der Palette Pflanztöpfe aufhängen.

Mit Dachrinnen, Fall-, Abfluss- und Abwasserrohren lassen sich bepflanzte architektonische Gebilde kreieren. Regenrinnen bieten sich für die durchgehende Bepflanzung mit Sukkulenten an, wobei eine dünne Kiesschicht auf dem Rinnenboden als Drainage dient. Mit Abwasser- und Abflussrohren lassen sich blühende vertikale Akzente in eigens dafür hineingebohrten Löchern setzen. Ob als einzelner Streifen oder ganzes Rohrsystem – Rinnen und Rohre eröffnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Zur Wandbegrünung eignen sich außerdem bunt bepflanzte Terrakotta-Töpfe, die mit Metallringen an der Wand befestigt werden. Aber auch mit Blumenkästen (mit Wasserspeicher), die Sie entweder direkt bepflanzen oder mit einzelnen Blumentöpfen bestücken, können Sie in das Vertical Gardening einsteigen. Doch Achtung, je kleiner das Pflanzgefäß ist, desto öfter müssen Sie gießen, bei Hitze kann das durchaus mehrmals am Tag sein.

Wo keine Mauer zum Begrünen vorhanden ist, wie auf der Terrasse, dem Hof oder mitten im Garten, können Sie eine individuelle Pflanzenwand in der gewünschten Höhe aus übereinandergestapelten Blumenkästen oder -töpfen errichten.

Grüner Tipp von Elva4Home: Überall gilt, ohne Bewässerungssystem sollten Sie den vertikalen Garten auf die Höhe beschränken, in der Sie noch bequem mit der Gießkanne gießen können.

PS: Regelmäßiges Düngen nicht vergessen.

zurück                                                                                                                                           weiter

  1. Der Hängegarten – ein Stück Natur an der Wand
  2. Vertikale Gärten – grüne Wände einmal anders
  3. Der Ursprung der grünen Wände
  4. Systeme und DIY-Ideen für vertikale Gärten
  5. Pflanzen für den vertikalen Garten
  6. Ein DIY-Pflanzenbild selber bauen
  7. Vertikales Gärtnern – gewusst wie
  8. Wohnen und gestalten mit Hängepflanzen und Kletterpflanzen
  9. Von Töpfen, Kletterhilfen und den passenden Pflanzen
  10. Vertikal gärtnern – Grün ans Haus geholt
  11. Vertical Gardening im Freien – Außenwände begrünen mit Töpfen und Co.
  12. Wie Kletterpflanzen die Welt erobern
  13. Kletterpflanzen für jede Himmelsrichtung und jeden Standort
  14. Kletterhilfen für Kletterpflanzen – hier darf geklettert, gerankt und geschlungen werden
  15. Kletterpflanzen richtig pflanzen, schneiden und pflegen Teil 1
  16. Kletterpflanzen richtig pflanzen, schneiden und pflegen Teil 2
  17. Kletterpflanzen – für (mehr als nur) grüne Wände

Schlagwörter: Anleitung, außen, Außenwand, Balkon, bewässern, DIY, draußen, Europalette, Fassade bepflanzen, Gemüse, Gestaltungsideen, Ideen, Kräutergarten, Mauer bepflanzen, outdoor, Regenrinne, Salat, selber bauen, selber machen, selbst gestalten, senkrecht gärtnern, senkrechte Gärten, senkrechter Garten, senkrechtes Beet, System, Urban Gardening, Vertical Garden, vertikal gärtnern, Vertikalbeete, vertikale Beete, vertikale Begrünung, vertikale Bepflanzung, vertikaler Gemüsegarten, vertikales Gärtnern, vertikales Beet, Wand begrünen, Wand bepflanzen, Wandbepflanzung